#Ultranews KW 9 - 2020

Forum zum Thema DUV und allen sonstigen Themen

Moderatoren: nonplusultra, JSchoch

Antworten
Benutzeravatar
nonplusultra
Beiträge: 1197
Registriert: 04.12.2005 21:13
Wohnort: 35037 Marburg

#Ultranews KW 9 - 2020

Beitrag von nonplusultra » 01.03.2020 21:00

Bereits am Donnerstag gab es diese Woche ein bemerkenswertes Resultat aus Ultrasicht: Florian Neuschwander blieb mit 2:57:25 fast 2 Minuten unter dem "Weltrekord", der im Guiness-Buch der Rekorde für 50km auf dem Laufband geführt wird.Natürlich kein IAU-Rekord etc. aber auf jeden Fall eine weitere starke Leistung von Florian, der ja auch in ernsthaften Wettkämpfen schon einiges gewonnen hat. U.a. die Silbermedaille bei der Ultratrail-WM 2014.

50km Marburg

Dieses Wochenende stand der Lahntallauf in Marburg zum 28. Mal auf dem Programm. Bei insgesamt 93 Finishern über die 50km-Distanz wurde erneut der Ruf einer schnellen Strecke untermauert. Trotz sogar relativ böigem Wind gewann Benedikt Hoffmann (TSG Heilbronn) in 2:58:08 und damit deutscher Jahresbestleistung. Mit großem Vorsprung siegte er vor Enrico Wiessner (FH Runners Berlin), der 3:30:12 lief, und Sven Gaul (TSV Krofdorf-Gleiberg, der 3:38:13 benötigte. Knapper war der Ausgang im Frauenrennen: erst in der letzten Runde wurde Katrin Herbrik (Landau Running Company) bei etwa km 46 von Natascha Bischoff (LSG Karlsruhe) abgefangen, die mit einem Steigerungslauf in glatten 4:05:00 vor Katrin in 4:07:30 ins Ziel kam. Dritte wurde Simone Herzog (TV Goldbach) in 4:24:46. Weitere Ergebnisse unter https://my.raceresult.com/138575/partic ... e#5_A58422

Weitere Läufe...

...waren z.B. der Pommel2K, ein Landschaftslauf im Fränkischen über 46km und 2300 Hm, s. https://www.sachverstaendigenbuero-boer ... mel2k.html, der Tortura-Frühjahr-Ultra in Köln, s. https://www.tortura-köln.de/, sowie der 19. Bremer "Bergmarathon mit Höhenmetersammlung". Hier siegte über die 51,4 km und 1350 Hm Ultradistanz der vereinlos gemeldete Andreas Wiesemann in 4:51:18 vor Heino Vajen (100 MC) in 5:19:07 und Uwe Rotte in 5:37:30. Die beiden Frauen im Ziel waren hier Petra Berkath (TV Jahn Walrode) in 5:51:52 und Gabi Schumacher (100 MC) in 6:59:50.

Im benachbarten Ausland wurden der Trail Petit Ballon im Elsass, s. http://trail.rouffach-athletisme.org/ , sowie im niederländischen Stein der dortige 6h-Lauf jeweils mit wie immer etlichen Teilnehmern aus Deutschland gelaufen. In Stein gab es keine Podiumsplätze deutscher Teilnehmer, Ergebnisse s. http://results.splittime.nl/Results/Sho ... ventID=340
Entscheidend is' auffen Platz!

Trailrunning_HD
Beiträge: 9
Registriert: 07.11.2017 14:04
Wohnort: 69121 Heidelberg
Wohnort: Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: #Ultranews KW 9 - 2020

Beitrag von Trailrunning_HD » 04.03.2020 21:47

Noch eine Ergänzung zum Trail du Petit Ballon: Hier siegte die Freiburgerin Simone Schwarz deutlich in 5:41:19 vor der Französin Estelle Patou (5:58:07) und der in Freiburg lebenden Nadja Falk-Kumanska (UKR), deren 6:05:35 einen deutlichen Leistungssprung darstellte. Bei den Männern blieb das Podium in der Hand der Franzosen: Es siegte Valentin Benard in 4:38:46 vor David Hauss (4:47:20), der 2019 auf der kürzeren Strecke beim Trail du Petit Ballon ebenfalls auf dem zweiten Platz landete. Er setzte sich damit in einem knappen Finish gegen Julien Viry durch, der gerade mal 22 Sekunden später als Hauss ins Ziel kam.

Antworten