#UltraNews KW 38 - 2019

Forum zum Thema DUV und allen sonstigen Themen

Moderatoren: nonplusultra, JSchoch

Antworten
Annette
Beiträge: 97
Registriert: 29.01.2019 12:50
Wohnort: 14473 Potsdam

#UltraNews KW 38 - 2019

Beitrag von Annette » 22.09.2019 20:56

32. 100 km DM in Kandel

Bei anfänglichen 8 Grad beim Start am Samstag morgen mit sonnigen Temperaturen Mitte 20 Grad am Mittag, konnte man auf dem schnellen 5 km Rundkurs in Kandel ein interessanten Rennverlauf verfolgen.
Auf der ersten Hälfte führte Richard Schumacher (Sparda Team Rechberghausen) vor Jörg Heiner (SG Wenden) und André Collet (Aachener TG) mit einem deutlichen Abstand vor Martin Ahlburg (LG Nord Ultrateam) und dem zu diesem Zeitpunkt auf Platz acht liegenden Alex Sellner (LG Passau) das Rennen an. Das schnelle Anfangstempo und muskuläre Probleme forderten allerdings ihren Tribut, sodass Routinier André Collet mit 6:53:22 Stunden das Rennen für sich entschied.
Silber ging an Martin Ahlburg, der nach 7:11:16 Stunden das Ziel erreichte. Mit großem Abstand folgten auf den Plätzen drei bis sechs Alex Sellner (7:42:35 h), Michael Ohler (TSV 1886 Kandel, 7:44:43 h), Ruben Welsch (LC Eschenberg, 7:52:16 h) und Jürgen Hooß (LTF Marpingen; 7:53:53 h). Nur wenige Sekunden später kam bereits die Deutsche Meisterin ins Ziel: Susanne Gölz (LG Ultralauf) beendete ihr 100-Kilometer-Debüt nach 7:54:34 Stunden und krönte es mit dem Titel. Dabei gelang ihr ein äußerst souveräner Start-Ziel-Sieg.
Bis auf Platz zwei arbeitete sich Natascha Bischoff (LSG Karlsruhe) mit einer sehr gleichmäßigen Renneinteilung nach vorn. Sie erreichte das Ziel mit einer neuen persönlichen Bestzeit von 8:15:27 Stunden. Wenige Minuten dahinter folgte die drittplatzierte Julia Jezek (Die Laufpartner). Die Debütantin beendete ihr erstes 100-Kilometer-Rennen nach 8:19:57 Stunden. Platz vier bis sechs belegten Britta Giesen (Laufwerk Hamburg; 8:45:34 h), Julia Fatton (TV Rheinau; 8:53:29 h) und Andrea Schadewell (Team Icehouse; 9:08:57 h).

In der Mannschaftswertung gewann das Damenteam der LG Ultralauf mit Susanne Gölz, Kathrin Gottschalk und Mirjam Kundermann konkurrenzlos. Bei den Herren schafften es drei Teams in die Wertung. Der TSV 1886 Kandel mit Michael Ohler, Dirk Karl und Norden Ben Hassan vor der LG Ultralauf mit Boris Tomaschewski, Klaus Haake und Sebastian Riebandt und der LSG Karlsruhe mit Harald Menzel, Wolfgang Neuweiler und Irwan Harianto. Bei den Senioren Mannschaften gewann ebenso der Der TSV 1886 Kandel mit Michael Ohler, Dirk Karl und Norden Ben Hassan vor der LSG Karlsruhe mit Klaus Haake, Walter Höschen und Hilmar Gärtner.

Die Auswertung der Bundesliga folgt, hier dürfte die LG Ultralauf die Nase vorn haben.

Siehe auch die News Seite des DLV:
https://www.leichtathletik.de/news/news ... -Kilometer

Oder unsere Forumsbeiträge zu der 100 km DM
viewtopic.php?f=11&t=3877

Und weitere Infos zu der Veranstaltung und Ergebnisse unter
https://coderesearch.com/sts/services/1 ... 13/100/-/-


4. Arberland Ultra Trail

Knappe 90 Kilometer östlich von Regensburg fand am Samstag, 21.9. der Aberland Ultra Trail stand. Auf 64 km wurden anspruchsvolle Trails über die sieben Silberberg, Kronberg, Harlachberg, Sternknöckl, Hochfall, Kleiner und Großer Arber rund um Bodenmais bezwungen. Insgesamt waren satte 2.400 Höhenmeter zu bewältigen. 123 Männer und 26 Frauen konnten sich im Ziel feiern lassen. Die Podestplätze belegten:

1. Margeret Lane 6:28:48 h
2. Sabine Wurmsam 6:47:37 h
3. Manuela Berer 7:01:46 h

4. Fabian Stocek 5:41:27 h
5. Michael Münsterer 6:10:46 h
6. Joshua Sperrle 6:16:33 h

Weitere Infos und Ergebnisse:
http://www.arberlandultratrail.de
https://www.abavent.de/anmeldeservice/a ... e#1_D24ABB


6. Ultra Bremerhaven-Bremen-Nord

Am anderen Ende Deutschlands konnte selbige Entfernung (66,54 km) im Rahmen des Ultra Bremerhaven-Bremen-Nord am Deich belaufen werden. Wie der Name vermuten lässt, führte der Weg von Bremerhaven bis Bremen – Nord, dann entlang ded Lesum bis zum Ziel in Marßel

Es gewannen die einzige teilnehmende Irina Meyer und von den 11 Männern, die den Lauf erfolgreich absolvierten, siegte Marc Täuber (DUV) in 6:55:20 h vor Thomas Behrens (Ultrafriesen e.V.) 7:27:44 h und Ingo Kloss (Team Erdinger Alkoholfrei), der nach 7:48:53 h das Ziel erreichte.

Weitere Infos und Ergebnisse:
http://my4.raceresult.com/113553/?lang=de


Goldsteig Ultrarace 661

Wie bereits letzte Woche berichtet, fiel am vergangenen Wochenden, am Freitag, den 13.09.2019, in Marktredwitz der Startschuss zum Goldsteig Ultrarace. Der 661 Kilometer lange non-stop Lauf mit rund 19.000 Höhenmetern führt entlang Deutschlands längstem Wanderweg. 192 Stunden haben die LäuferInnen Zeit, von Marktredwitz über Bayerisch Eisenstein, Passau, Lalling und St. Englmar das Ziel in Neunburg zu erreichen.

Alternativ wurden die Teilstrecken 166 km mit ca. 3.300 Höhenmetern sowie 488 km mit ca. 15.700 Höhenmetern angeboten. Hier beträgt das Zeitlimit 48 Sunden bzw. 144 Stunden.

Ergebnisse in Kürze hier
https://www.goldsteig-ultrarace.de/goldsteig-ultrarace/


Kraichgau Lauf

Unweit der 100 km DM fand am heutigen Sonntag auch der schöne Kraichgau Lauf statt.

Siehe
https://www.kraichgau-lauf.de

Antworten