Verspätung der ULTRAMARATHON

Forum zum Thema DUV und allen sonstigen Themen

Moderatoren: nonplusultra, JSchoch

Antworten
Annette
Beiträge: 97
Registriert: 29.01.2019 12:50
Wohnort: 14473 Potsdam

Verspätung der ULTRAMARATHON

Beitrag von Annette » 02.08.2019 15:56

Hallo liebe DUV-Mitglieder,

Inzwischen haben uns mehrfach Nachfragen aufgrund der starken Verspätung der UM erreicht.

wir können euren Unmut sehr gut verstehen und ärgern uns selbst auch, wenn sich das Heft verspätet. Die Ausgabe 2/2019 ist mittlerweile im Druck, sodass es hoffentlich nun nicht mehr lange dauert, bis sie den DUV-Mitgliedern im Briefkasten ist.

Leider sind wir im Redaktionsteam nur sehr wenige Personen (3 Leute im Kernteam) und einige Aufgaben, die den Prozess verzögern können, wie das Redigieren der Artikel oder das Layout, werden nur von einer einzelnen Person betreut, sodass "persönliche Terminprobleme" sehr schnell zu einer Verzögerung des Lieferungstermins auswirken.

Dies zum einen - und zum anderen wollen wir einen gewissen Qualitätsstandard im Heft sicherstellen. Dies führt auch schnell zu zeitlichen Verzögerungen, wobei sich aus unserer Sicht die zusätzlich investierte Zeit lohnt.

Ihr habt natürlich Recht mit eurer Kritik und wir nehmen uns eure Rückmeldungen sehr zu Herzen. Eine Alternative wäre es, die Erscheinungshäufigkeit der UM herabzusetzen, auf zwei oder drei Ausgaben im Jahr. Das würde den Zeitplan etwas entspannen und uns Raum für die angestrebte "Tiefe", den Umfang und die Qualität der UM geben.
Eine weitere Möglichkeit ist es, dass wir Verzögerungen besser an die DUV-Mitglieder kommunizieren, zum Beispiel, indem wir auf der Homepage den "Status" der Arbeit an der UM bekannt geben oder euch eine E-Mail mit den Infos schicken.

Wir werden das im Redaktionsteam noch mal beraten und wir sind zuversichtlich, dass wir hier in Zukunft eine bessere Lösung finden, als bisher.

Und zum Schluss natürlich noch: Danke für euer Lob. Eure Ungeduld auf die neue UM zeigt uns, dass wir es in den letzten Ausgaben gut geschafft haben, ein spannendes Heft auf die Beine zu stellen. Wir hoffen, es bleibt dabei - und dass wir die "administrativen Probleme" zum Erscheinungstermin auch noch in den Griff bekommen.

Wir freuen uns übrigens über jede Mithilfe im Redaktionsteam.

Beste Grüße
Dein Redaktionsteam der UM

Benutzeravatar
Schleicher
Beiträge: 186
Registriert: 04.12.2005 21:33
Wohnort: 13583 Berlin

Re: Verspätung der ULTRAMARATHON

Beitrag von Schleicher » 02.08.2019 17:55

Liebes Redaktionsteam,

vielen Dank für die Arbeit die Ihr investiert die auch noch auf wenigen Schultern verteilt ist.

Wenn dann eine qualitativ gute UM im Briefkasten liegt ist mir das relativ egal, ob es Verzögerungen gibt oder nicht.
Macht weiter so !

Gruß Micha
Zuletzt geändert von Schleicher am 05.08.2019 10:10, insgesamt 1-mal geändert.
Weniger als Marathon ist Sprint !

Benutzeravatar
Mike68
Beiträge: 61
Registriert: 29.11.2014 19:40
Wohnort: 15366 Hönow

Re: Verspätung der ULTRAMARATHON

Beitrag von Mike68 » 02.08.2019 18:06

...schließe mich vollumfänglich an, zudem was Micha da gerade geschrieben hat. GENAU so ist das bzw. sehe ich das auch!!!

LG, der Mike
Nicht das Maß der Zeit entscheidet,
wohl aber das Maß des Glücks. (Theodor Fontane)

Harald Reiff
Beiträge: 35
Registriert: 04.12.2015 18:58
Wohnort: 14167 Berlin

Re: Verspätung der ULTRAMARATHON

Beitrag von Harald Reiff » 05.08.2019 07:46

Für mich spielt es auch keine Rolle wann die UM im Briefkasten liegt. Ihr macht in der Redaktion einen tollen Job, und ich weiß aus eigener Erfahrung wieviel Arbeit das verlangt. Danke dafür!

Harzquerulant
Beiträge: 1
Registriert: 02.04.2016 09:53
Wohnort: 24881 Nübel

Re: Verspätung der ULTRAMARATHON

Beitrag von Harzquerulant » 08.08.2019 16:34

Auch ich finde die Verspätung nicht schlimm. Die Aktualität spielte ja ohnehin nicht die wichtigste Rolle. Wichtiger ist die Qualtität und die war in den letzten Ausgaben prima. Gerade die Länderschwerpunkte fand ich total spannend.
Viele Grüße von
Jürgen

Antworten