#Ultranews KW 22 - 2019

Forum zum Thema DUV und allen sonstigen Themen

Moderatoren: nonplusultra, JSchoch

Antworten
Annette
Beiträge: 97
Registriert: 29.01.2019 12:50
Wohnort: 14473 Potsdam

#Ultranews KW 22 - 2019

Beitrag von Annette » 02.06.2019 18:46

6. Fichtelberg Ultra

Am 01.06.2019 konnten sich die Läufer am Fichtelberg austoben. Dieser Lauf ist Teil des diesjährigen DUV-Cups. Der Weg führt über verschiedenen Untergrund von Chemnitz bis auf den den höchsten Gipfels Sachsens, dem Fichtelberg. 55km und 1600 Höhenmeter sind dabei zu überwinden.

Ergebnisse in Kürze hier:
https://fichtelbergultra.wordpress.com/ergebnisse/


6 Stunden um den Sander See

Im Norden Deutschland, im Friesland, fand am Samstag die bereits neunte Auflage des 6h-Laufs rund um den Sander See statt.

Auf dem Treppchen Standen bei den Damen:

1. Rita Nowottny-Hupka (LG Ultralauf) 64,401 km
2. Claudia Janssen (TV Norden) 62,114 km
3. Ute Deters (Ultrafriesen e.V.) 56,778 km

Und bei den Herren

1. Heino Vajen (TEA 100MC) 65,574 km
2. Ralf Uffenbrink (Tut Wagenfeld) 63,350 km
3. Roger Wittkopf (Ultrafriesen) 63,024 km

Ergebnisse und Infos hier:
https://www.laufmanager.net/Anmeldung/O ... e=Ergebnis
https://www.ultrafriesen.de


48- und 6- Stundenlauf Gols 2019

Vom 31. Mai bis 2. Juni 2019 fand in Gols (Österreich) ein 48-Stundenlauf sowie ein 6-Stundenlauf statt. Die Strecke für auf einem flachen, asphaltierten 1 km Rundkurs im Volksfestgeländer in Gols.

Bei den 6-Stunden erliefen sich folgende Damen und Herren die Treppchenplätze:

1. Stefanie Simonen (HSV WR. Neustadt) 54 Runden + 289m
2. Anna Lena Peck (ULT Gols) 50 Runden + 413m
3. Hannah Lunzer (ohne Verein) 47 Runden + 839m

1. Christian Krupbauer (ohne Verein) 63 Runden + 530m
2. Karl Renner (HSV-HPZ Zeltweg) 62 Runden + 530m
3. Harald Wurm (ohne Verein) 62 Runden + 191 m

Beim 48-Stundenlauf liefen die folgenden Damen

1. Judith Regner (ULC Klosterneuburg Road Runners), 263 Runden
2. Daniela Dilling (LG Nord Berlin Ultrateam), 231 Runden
3. Sabine Hochmayr (ohne Verein). 202 Runden

und die folgenden Herren:

1. Tomasz Waszkiewicz (W pogoni za duchem), 348 Runden
2. Markus Hartlauer (ohne Verein), 306 Runden
3. Martin Wustinger (ULT Heustadlwasser), 302 Runden

liefen die meisten Kilometer.

Infos und Ergebnisse:
https://zeitnehmung.at/adminsmc/resultpdfs/329.pdf
https://zeitnehmung.at/adminsmc/resultpdfs/325.pdf

Antworten