DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Forum zu Veranstaltungen (einschließlich Mitfahrgelegenheiten)

Moderator: JSchoch

Benutzeravatar
MaRu
Beiträge: 919
Registriert: 22.10.2007 23:23
Wohnort: 76707 Hambrücken
Kontaktdaten:

DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von MaRu » 03.02.2020 10:50

DM 100km in Störitzsee / Grünheide

Wer es noch nicht mitbekommen hat:
Unter https://my.tollense-timing.de/veranstal ... gistration kann man sich für die DM im 100km Lauf am 28. März anmelden.

Wer bei den Wettbewerben sich für 100km entscheidet, bekommt als zusätzliche Option Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft angeboten.

Eine Woche später, am 5. April, findet in Herne die DUV-DM im 6h Lauf statt:
https://www.6stundenlaufherne.de

Deutsche Meisterschaft im 24h Lauf am 3. / 4. Oktober (voraussichtlich) in Schwindegg
https://ultralauf.sv-schwindegg.de/?page_id=45

Zitat
Gute Nachrichten für alle Freunde der Ultradistanzen, egal ob ambitionierte Freizeitläufer oder Cracks:
Im Rahmen des Schwindegger VR-Bank Laufes, der den 4. Schwindegger 6h-Lauf sowie den 2. Schwindegger Marathon mit Teamstaffel enthält, findet nun am 03./04.10.2020 (noch vorbehaltlich der Zustimmung des DLV) auch die Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf auf unserem optimierten Rundkurs statt.
Die Absprachen mit der DUV sind in trockenen Tüchern, fehlt nur noch die (zu erwartende) zeitnahe Zustimmung des DLV. Sobald diese vorliegt, können wir die detaillierte Ausschreibung sowie die Anmeldung online stellen.
Also habt bitte noch etwas Geduld und merkt Euch den Termin schon mal dick im Kalender vor
Wir freuen uns auf Euch, ein tolles Event und werden alles daran setzen, um ein unvergessliches sportliches Ereignis zu gewährleisten.
Eine gute und verletzungsfreie Vorbereitung wünschen Euch
Günther und das Orga-Team vom SV Schwindegg.

Benutzeravatar
MaRu
Beiträge: 919
Registriert: 22.10.2007 23:23
Wohnort: 76707 Hambrücken
Kontaktdaten:

Re: DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von MaRu » 08.02.2020 21:17


Benutzeravatar
ralfs
Beiträge: 146
Registriert: 07.07.2008 20:59
Wohnort: 61440 Oberursel

Coronavirus - DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von ralfs » 13.03.2020 07:37

wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Veranstaltung (wegen Corona) überhaupt stattfindet?

Das Land Brandenburg hat angewiesen, dass Veranstaltungen mit mehr als 1000 TN nicht stattfinden dürfen.
Veranstaltungen mit mehr als 100 TN brauchen eine besondere Genehmigung. Hat der Veranstalter diese Genehmigung oder ist von einer Absage der Veranstaltung auszugehen?

Da hier TN aus dem gesamten Bundesgebiet anreisen wollen, wäre eine frühzeitige Info hilfreich.
Es ist sicher nicht damit zu rechnen, dass in 2 Wochen das Thema "Coronavirus" erledigt sein wird.

Danke für eine baldige Antwort
Ralf
DUV-Spartathlon-Büro
ralf.simon@d-u-v.org

Benutzeravatar
duv-100km
Beiträge: 61
Registriert: 19.12.2012 19:36
Wohnort: 71720 Oberstenfeld

Re: DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von duv-100km » 13.03.2020 11:52

Information des DLV zur Durchführung der 100km DM in Störitzsee
z.Zt. haben wir keine Informationen, dass die Veranstaltung abgesagt ist oder wird. Aufgrund einer behördlichen Anordnung ist aber auch in Brandenburg die Durchführung von Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen untersagt, bei mehr als 100 Personen sind die Veranstaltungen den Gesundheitsämtern anzuzeigen von diesen zu genehmigen. Eine entsprechende Anfrage seitens des Ausrichters ist an die zuständige Behörde heute gestellt worden.

So wie wir neue Informationen erhalten, werden wir über unsere Website (DLV) informieren. Im Falle einer Absage werden gem. der Deutschen Leichtathletik-Ordnung keine Organisationsgebühren erhoben bzw. bereits gezahlte Org.-gebühren werden erstattet.

---------------------
Ich gehe momentan davon aus, dass das Gesundheitsamt die Durchführung nicht gestattet. Wer sich den Start offen halten will und noch anmeldet, dem werden nach der Aussage des DLVs die Startgebühren nicht erhoben. In wieweit dies so einfach klappt, kann ich nicht sagen. Ggf. gibt es auch eine Anrechnung beim Ersatztermin oder für den Lauf im Folgejahr. Wie das Ganze sich für den Veranstalter darstellt ist nochmals eine weitere zu klärende Sache.

Kopf hoch und gesund bleiben.
duv-100km

Benutzeravatar
mirrg
Beiträge: 1279
Registriert: 02.05.2007 21:12
Wohnort: 53840 Troisdorf

Re: DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von mirrg » 14.03.2020 17:34

Das ist doch jetzt eine echt blöde Situation. Anmelden oder nicht anmelden? Wenn man sich anmeldet, aber bei einer Absage das Geld zurückbekommt, wäre das ja kein finanzielles Risiko. Aber da glaube ich noch weniger daran, als das die Veranstaltung abgesagt wird.
Meines Erachtens kann man doch die Kinderläufer über 5 und 10 km absagen und wäre sofort unter den 100 Startern. 50km und 12 Stunden sind ja auch eher Rahmenprogramm und von den gemeldeten 100km-Startern werden wohl auch einige zu Hause bleiben.
Aber es gibt ja auch die, die sich für die WM qualifizieren wollen, die sich intensiv auf den Lauf vorbereitet haben. Und es gibt sicher auch einige, die lieber in Herne gelaufen werden, aber in Störitz starten würden, wenn der Lauf denn stattfinden würde. Denkbar wären also einige weitere Starter.
Aber diese Unsicherheit ist total unbefriedigend.
Wäre es möglich, dass der DLV auf die abschreckende Nachmeldegebühr verzichtet?
Sportwart LG Ultralauf http://www.lg-ultralauf.de / Facebook

Jörg Stutzke
Beiträge: 583
Registriert: 23.12.2008 11:39
Wohnort: 16348 Wandlitz

Re: DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von Jörg Stutzke » 14.03.2020 22:25

Lieber Michael,
es ehrt dich einerseits, dass du dir um den Fortgang des Sports Gedanken machst. Mache ich mir auch. Andererseits denke ich aber, dass von Stunde zu Stunde klarer wird, dass es um unseren Sport schon seit einigen Tagen und auch für die kommenden Monate nicht geht, nicht gehen kann.
Ich bin kein Virologe, aber Schulleiter. In einer Zeit, wo ich den Laden dicht machen muss und viele Schüler nicht wissen wohin, viele Eltern nicht wissen wie sie Betreuung sicherstellen sollen, viele Werktätige nicht wissen ob sie in Zukunft weiter beschäftigt sind und viele Unternehmen nicht wissen ob sie zukünftig noch existieren - und natürlich: viele Menschen die kommenden Monate nicht überleben werden - in einer solchen Zeit hätte vom Veranstalter (nicht vom DLV, nicht von der DUV...) längst eine Absage der Veranstaltung erfolgen müssen. Es schleicht sich der böse Verdacht ein, dass hier bis zum Meldeschluss gewartet werden soll. Die weiter oben genannten Gespräche mit dem Gesundheitsamt sollten erfolgt sein oder werden nie erfolgen. Die brandenburgische Amtsärztin hat verfügt, dass Veranstaltungen mit mehr als 30 (!!!) Personen ab sofort anmeldepflichtig sind. Kurz gesagt: es wird keine Veranstaltung am Störitzsee geben. Sollte doch, müsste ich leider meine "Ultralauflkarriere" beenden, in jeglicher Hinsicht. Wir alle werden derzeit entweder woanders gebraucht oder sollten aber den Empfehlungen der Virologen folgen. Ein Lauf über 100km stand meines Wissnes nicht darin.

Um nicht falsch verstanden zu werden: ich war heute auch laufen, im Wald hinter unserem Dorf. Es war sehr erholsam nach einer schwierigen Woche. An Wettkämpfe denke ich derzeit nur insofern, als dass ich heute unser Team von der Nichtmeldung für die Meisterschaften "überzeugt" habe - es war nicht schwer, ganz im Gegenteil. Vielleicht ist im zweiten Halbjahr wieder Gelegenheit, sich auf Wettkampfstrecken zu begegnen, es würde mich sehr freuen. Und vielleicht können wir ja die gesparten Startgelder einsetzen, um dem einen oder anderen kleinen Verein der Region etwas auf die Beine zu helfen, danach, wenn es wieder geht.

Und noch eines: mich treibt die Sorge um, dass der Verzicht auf alles, was soziale Kontakte im weitesten Sinne genannt wird, erhebliche Folgen zeigen kann, zeigen wird. Insbesondere bei den jüngeren Menschen. Mein Augenmerk liegt in den kommenden Wochen auf diesem Aspekt. Und dann gehe ich ab und an laufen, im Wald hinter meinem Dorf.

Euch allen eine schöne Zeit, und du, Miche: Nachdenken beenden, aufwachen!!

LG, Jörg Stutzke

Benutzeravatar
duv-100km
Beiträge: 61
Registriert: 19.12.2012 19:36
Wohnort: 71720 Oberstenfeld

Re: DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von duv-100km » 14.03.2020 23:26

Hallo ihr alle Ultras, Veranstalter, Helfer,.... (m/w/d)
ich kann Jörg nur zustimmen, wenn die DM stattfinden wird, würde ich die Welt auch nicht verstehen. Letztlich ist es eigentlich egal, wer den Lauf absagt. Wenn es nicht das Gesundheitsamt tut, dann....Am Montag mehr.
Wir haben heute in einer Besprechung des Gemeinderats für unsere Gemeinde beschlossen das Rathaus, die Bücherei und noch einiges mehr für Besucher zu sperren, Maßnahmen für Personengruppen festgelegt, Veranstaltungen abgesagt und einige andere Handlungsweisen festgelegt,.... Klar werden wir den Virus nicht aufhalten, aber vielleicht können wir den Verlauf noch etwas kontrollierbarer für uns alle gestalten.
Also vor kurzem hätten wir dies alle nicht gedacht.
Aber wir wollen alle im Herbst noch miteinander laufen gehen.

Grüße Micha
duv-100km

Benutzeravatar
mirrg
Beiträge: 1279
Registriert: 02.05.2007 21:12
Wohnort: 53840 Troisdorf

Re: DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von mirrg » 15.03.2020 09:11

Es gibt ja den klaren Appell , auf nicht-notwendige Veranstaltungen und Reisen zu verzichten. Da ist es ja schon aus moralischen Gründen geboten, nicht für einen Trainingslauf durch die halbe Republik zu fahren. Hotel storniert, Planung beendet.
Sportwart LG Ultralauf http://www.lg-ultralauf.de / Facebook

Benutzeravatar
duv-100km
Beiträge: 61
Registriert: 19.12.2012 19:36
Wohnort: 71720 Oberstenfeld

Re: DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von duv-100km » 17.03.2020 13:03

ABSAGE der 33. Deutschen Meisterschaft im 100km Straßenlauf am 28.03.2020
Aktuelle Meldung des Veranstalters vom Störitzlauf: „Gemäß Weisung des Landrates des Landkreises ist die Durchführung sämtlicher Veranstaltungen in seinem Hoheitsgebiet bis zum 19.04.2020 nicht gestattet. Aus diesem Grund müssen wir uns leider in die lange Liste der "Absagen" einreihen. Es tut uns leid, wir waren bestens vorbereitet!“
duv-100km

schrambo
Beiträge: 142
Registriert: 16.03.2008 21:03
Wohnort: 09113 Chemnitz
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Re: DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von schrambo » 17.03.2020 15:59

Vielen Dank für die Bestätigung.
Ich denke, es hätte nächste Woche eh niemand ein vernünftiges Rennen "abliefern" können.
Wer weiß, was noch alles passiert...

Benutzeravatar
nonplusultra
Beiträge: 1197
Registriert: 04.12.2005 21:13
Wohnort: 35037 Marburg

Re: DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von nonplusultra » 19.03.2020 23:18

Hab gerade ein paar Überlegungen, wie man mit der schönen antrainierten Form trotz DM-Absage sowie weit und breit keine Alternativ-Wettkämpfe in Sicht umgehen könnte, im Trainings-Forum gepostet, s. viewtopic.php?f=12&t=3949
Entscheidend is' auffen Platz!

Benutzeravatar
ralfs
Beiträge: 146
Registriert: 07.07.2008 20:59
Wohnort: 61440 Oberursel

Re: DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von ralfs » 08.04.2020 09:21

hat jemand Informtionen wie es hier weitergeht?
Ich habe den Veranstalter in der Anmeldepage angeschrieben und um eine Info gebeten, was mit den Startgeldern wird?
Leider keine Antwort - Information ist allles.

Danke
Ralf
DUV-Spartathlon-Büro
ralf.simon@d-u-v.org

Benutzeravatar
Mike68
Beiträge: 61
Registriert: 29.11.2014 19:40
Wohnort: 15366 Hönow

Re: DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von Mike68 » 08.05.2020 20:09

Hallo Ralf,

gerade hier:http://my.raceresult.com/147603/registration?lang=de gelesen:

[...]"Hinweise (21.04.2020 und 18.03.2020) von Gert Schlarbaum im Zusammenhang mit der Absage:

- Für die Starter 50km + 12h übernehmen wir das Startgeld in 2021. Bei der Anmeldung ist bitte darauf zu verweisen.
- Für die Teilnehmer DM 100km wird zur Zeit geprüft, ob eine Verlegung in den Herbst möglich ist.
- Gebuchte Übernachtungen im Störitzland müssen persönlich storniert werden.
Sind noch weitere organisatorische Fragen, die Absage betreffend, offen, wendet euch bitte direkt an den Leiter unseres Org-teams, Gert Schlarbaum. Seine E-Mail: gesch45@gmx.de"[...]

Lg, der Mike
Nicht das Maß der Zeit entscheidet,
wohl aber das Maß des Glücks. (Theodor Fontane)

Benutzeravatar
Locke
Beiträge: 16
Registriert: 08.01.2015 22:10
Wohnort: 08371 Glauchau

Re: DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von Locke » 09.05.2020 20:06

Schon allein die Überlegung die DM in den Herbst zu setzen, ist beschreibend für die momentane Situation in unserem Deutschland.
Anfang Mai wurde ja zum Glück erst die 24h DM für Anfang Oktober abgesagt. Also auch beim DLV überbieten sie sich an Sinnhaftigkeit...
Lasst uns dieses Jahr doch einfach wieder mal aufs wesentliche schauen:
LAUFEN MIT FREUNDEN!
Kleinere Läufe, ohne DLV, werden schon möglich werden.
Zur größten Not schauen wir eben Bundesliga 😉
Mit freundlichem Gruß
Marco

Benutzeravatar
Lauffreundin
Beiträge: 2137
Registriert: 05.12.2005 19:57
Wohnort: 16348 Klosterfelde

Re: DM 100km in Grünheide (Störitzsee) am 28.03.2020

Beitrag von Lauffreundin » 15.05.2020 20:25

Laufen mit Freunden ist wunderbar. Das sehe ich genauso.
Viele Grüße
Hoppelchen

Antworten