Deutsche Meisterschaften Ultratrail 8.6.2019 am Keufelskopf

Forum zu Veranstaltungen (einschließlich Mitfahrgelegenheiten)

Moderator: JSchoch

Antworten
Benutzeravatar
Trailjunkie
Beiträge: 372
Registriert: 05.12.2005 09:49
Wohnort: 66871 Reichweiler
Kontaktdaten:

Deutsche Meisterschaften Ultratrail 8.6.2019 am Keufelskopf

Beitrag von Trailjunkie » 19.04.2019 07:41

Hallo,

noch ist bei der DUV /DLV keine Bestätigung bekanntgegeben aber seit diese Woche steht es fest. Die Deutsche Meisterschaften Ultratrail 2019 findet in Reichweiler (Westpfalz) statt.
Mann kann sich zwar bis kurz vor dem Rennen anmelden, für die DM aber, ist am 25.6. Meldeschluß. DM-Meldungen werden von der DLV noch vorab geprüft.

Zur Strecke: 78 km mit 3000 Höhenmetern. Nachdem wir vom Umweltamt 2 Teilstrecken 'rausnehmen mußten, ist die Strecke von 85 auf 78 km gekürzt worden. 2 schwierige Passagen (mit Seilen) sind 'raus und damit ist der Wettkampf etwas weniger ruppiger geworden. Insgesamt laufbarer aber immer noch recht schwierig. Der Single-Trail Anteil ist sehr hoch.

Mehr Information findet Ihr auf http://www.sv-reichweiler.de/kut/
Eric

Benutzeravatar
Trailjunkie
Beiträge: 372
Registriert: 05.12.2005 09:49
Wohnort: 66871 Reichweiler
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Meisterschaften Ultratrail 8.6.2019 am Keufelsk

Beitrag von Trailjunkie » 23.04.2019 18:19

Upps,

da hat jemand gut aufgepasst. Selbstverständlich muss es heissen: "Mann kann sich zwar bis kurz vor dem Rennen anmelden, für die DM aber, ist am 25.5." (anstatt 25.6.)

Danke!
Eric

Annette
Beiträge: 97
Registriert: 29.01.2019 12:50
Wohnort: 14473 Potsdam

Re: Deutsche Meisterschaften Ultratrail 8.6.2019 am Keufelsk

Beitrag von Annette » 23.05.2019 16:35

Die Ausschreibung ist hier zu finden:

https://www.dlv-xml.de/Storage/EventFil ... 211246.pdf

Annette
Beiträge: 97
Registriert: 29.01.2019 12:50
Wohnort: 14473 Potsdam

Re: Deutsche Meisterschaften Ultratrail 8.6.2019 am Keufelsk

Beitrag von Annette » 02.06.2019 18:00

Vorbericht zur Deutschen Ultratrail Meisterschaft in der Pfalz

Am Samstag des Pfingstwochenendes findet sowohl die erste Deutsche Ultratrail Meisterschaft des DLV (in Kooperation mit der DUV)  als auch die Ultratrail Weltmeisterschaft der IAU (in Kooperation mit der ITRA, siehe Forumsbeitrag viewtopic.php?f=11&t=3870) statt.

Die  Deutsche Meisterschaft im Ultratrail am 08.06.2019 wird auf einem der anspruchsvollsten Trails Deutschlands ausgetragen - dem pfälzischen Keufelskopf-Ultratrail. Für einen Meistertitel müssen dieses Jahr 78 Kilometer und 3.000 Höhenmeter bezwungen werden.  Wie es im nicht weit entfernten Frankreich typisch ist, müssen sich die Läufer selbst verpflegen. Nur vier Verpflegungspunkte, an denen die Läufer lediglich Wasser nachfüllen können, werden passiert. So ist eine Pflichtausrüstung mitzuführen:  1,5 Liter Getränke (-Behältnisse), Mobiltelefon, Eigenverpflegung und Personalausweis, eine kleine Mülltüte (wird gestellt) und ggf. eine Jacke.
 
149 LäuferInnen sind für den Ultratrail gemeldet. An der Meisterschaft nehmen 82 LäuferInnen teil, 18 Damen und 64 Herren. Favoriten und Favoritinnen sind schwer auszumachen. Bei den Damen ist die amtierende Deutsche Meisterin im Ultratrail, Pia Winkelblech gemeldet. Zusammen mit ihren Vereinskolleginnen Silke Herrgen, die letztes Jahr die 45 km am Keufelskopf gewann, und Anna Clipet, die bei ihren drei gelaufenen Trails je einen Treppchenplatz erlaufen konnte, haben neben guten Einzelergebnissen, sehr gute Chancen auf den Mannschaftstitel. Aber auch Pamela Veith stand bereits fünf mal auf dem Treppchen einer Deutschen Meisterschaft im Ultratrail. Ebenso sind Claudia Lederer, sowie Iris Stern, die letztes Jahr den Teufelskopf-Ultralauf für sich entscheiden konnte, sehr gute Platzierungen zuzutrauen. 
 
Bei den Herren ist Max Kirschbaum, der letztes Jahr mit einem Abstand von fast 1:13 Stunden den Keufelskopf-Ultra gewann, als Mitfavorit auszumachen. Andre Collet lief die letzten Jahre im 100 km Nationalkader (Bestzeit 6:44:54h); wir freuen uns, ihn auf dem Keufelskopf-Trail laufen zu sehen. 
 
Michael Ohler zeigte sein Können in der Vergangenheit auf verschiedenen Disziplinen - vom 50 km Lauf, Ultratrail, 100 km bis Spartathlon. Marcel Dahringer, Enrico Wiessner sowie Martin Ahlburg sind auch vordere Platzierungen zuzutrauen. Der Sportler (Senior) des Jahres 2018 Hans-Dieter Jancker ist auch gemeldet und hat wohl sehr gute Chancen, seine Altersklasse (M65) auch im Ultratrail zu gewinnen. 
 
Bernhard Munz, Jörg Schreiber und Thomas Miksch könnten für die LG Allgäu den Mannschaftstitel anvisieren. Aber auch die LG Ultralauf ist mit vielen LäuferInnen vertreten und sehr gute Mannschafts- und AK-Platzierungen zuzutrauen. 
 
Geehrt werden neben der Gesamtplatzierung (1.-3. M/W) die Altersklassen M/W je U23, und ab AK 35, nach DLO gibt es KEINE eigene Altersklassenehrung für die Hauptklasse M/W. Für weitere Infos siehe Ausschreibung https://www.dlv-xml.de/Storage/EventFil ... 211246.pdf
 
 

Benutzeravatar
MaRu
Beiträge: 919
Registriert: 22.10.2007 23:23
Wohnort: 76707 Hambrücken
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Meisterschaften Ultratrail 8.6.2019 am Keufelsk

Beitrag von MaRu » 08.06.2019 22:28

Deutsche Meister
Frauen
1. Pia Winkelblech 8:37:15 (13. Gesamt)
2. Annette Müller 9:07:33 (17. Gesamt)
3. Pamela Veith Zeit habe ich nicht; aber nicht weit dahinter
Männer
1. André Collet 7:16:29
2. Max Kirschbaum 7:24:22
3. Martin Ahlburg 7:26:09

Annette
Beiträge: 97
Registriert: 29.01.2019 12:50
Wohnort: 14473 Potsdam

Re: Deutsche Meisterschaften Ultratrail 8.6.2019 am Keufelsk

Beitrag von Annette » 09.06.2019 23:13

Ein Bericht vom DLV. Danke an Nils Arnecke.

https://www.leichtathletik.de/news/news ... p45yaPucfA
Zuletzt geändert von Annette am 10.06.2019 15:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mirrg
Beiträge: 1279
Registriert: 02.05.2007 21:12
Wohnort: 53840 Troisdorf

Re: Deutsche Meisterschaften Ultratrail 8.6.2019 am Keufelsk

Beitrag von mirrg » 10.06.2019 10:00

Der Bericht der LG Ultralauf.
KUT-01_450.jpg
KUT-01_450.jpg (70.81 KiB) 3068 mal betrachtet
Wir haben eine DSGVO-konforme Lösung zur Bildfreigabe gefunden, können wieder Bilder von anderen Personen zeigen und so von den Meisterschaften neutraler berichten.
Michael
Sportwart LG Ultralauf http://www.lg-ultralauf.de / Facebook

Annette
Beiträge: 97
Registriert: 29.01.2019 12:50
Wohnort: 14473 Potsdam

Re: Deutsche Meisterschaften Ultratrail 8.6.2019 am Keufelsk

Beitrag von Annette » 10.06.2019 17:56

Bericht zur Deutschen DLV Ultratrail Meisterschaften in Reichweiler am 8. Juni 2019

Die ersten Deutschen DLV Meisterschaften im Ultratrail, veranstaltet in Kooperation mit der DUV, wurden im Rahmen des 11. Keufelskopf-Ultratrail in Reichweiler in der Pfalz ausgetragen. Der SV Reichweiler bietet einen sehr abwechslungsreichen aber auch einen sehr, ... sehr anspruchsvollen Ultra-Traillauf über 78 km mit 3000 Höhenmetern [Zitat des Veranstalters, dem wir nicht widersprechen können]. Bis wenige 100 Meter vor dem Ziel sind die letzten Höhenmeter zu überwinden, der letzte ist zugleich der schwierigste Abschnitt. Auf den letzten 6 Kilometern war von den Läufern noch einmal alles abverlangt, Seilpassagen sowie ein stillgelegter Steinbruch mussten passiert werden. Bei bestem Laufwetter, zwischen 11 und 18 Grad, leicht bewölkt, nur teilweise starke Windböen, erreichten von 152 gemeldeten LäuferInnen, 124 das Ziel.

Den Titel der Deutschen Ultratrail Meisterin gewann wie 2018 Pia Winkelblech (Landau Running Company). Bei den Männern siegte der bisher als 100 km Spezialist bekannte (Bestzeit 6:44:54 h) André Collet (Aachener TG). Die beiden Sieger setzten sich auf den teils sehr anspruchsvollen, aber ebenso sehr schönen Trails souverän vor ihren KonkurentInnen durch.

Pia Winkelblech und Annette Müller liefen die ersten Kilometer gemeinsam. Ab Kilometer 6 übernahm Pia Winkelblech die Führung, die sie bis zum Ziel halten konnte. Dort konnte sie OK-Chef Eric Tuerlings nach 8:37:15 begrüßen. Annette Müller (LG Nord Berlin Ultrateam) erlief sich nach einem Extraschlenker recht schnell wieder die zweite Position und erreichte nach 9:07:33h das Ziel in Reichweiler. Somit sind die ersten beiden Podestplätze der Damen, wie bei der letztjährigen DUV-Meisterschaft im Rahmen des Maintal-Ultratrails, besetzt. Platz 3 sicherte sich die mehrfache Deutsche Meisterin auf diversen Ultralaufstrecken, Pamela Veith (TSV Kusterdingen). Sie teilte sich das Rennen sehr gut ein und lief souverän nach 9:11:48 h in das Ziel ein. Platz 4, 5 und 6 in der Meisterschaftswertung belegten Silke Herrgen (10:00:40 h, Landau Running Company), Iris Stern (10:44:49 h, Landau Running Company) und Kerstin Conrad (11:13:49h, LG Ultralauf).

Bei den Männern waren vor allem die Plätze 2-3 lange umkämpft. Max Kirschbaum, (LG Ohmbachsee), Andre Collet (Aachener TG) und Martin Schedler (Laufgemeinschaft Würzburg) bestimmten zunächst das Tempo der führenden Männer. Martin Ahlburg (LG Nord Berlin Ultrateam) hielt sich mit leichtem Abstand zurück und schloss zwischen dem 1. und 2. Verpflegungspunkt (KM 19 und KM 29) auf die drei Führenden auf, ließ sie aber wieder ziehen. Vor dem 2. Verpflegungspunkt setzte sich Andre Collet ab, der bis zum Ende in Führung blieb und mit 7:16:29 h das Rennen für sich entschied. Platz 2 bis Platz 6 waren hart umkämpft. Ab Kilometer 62 lagen dann Max Kirschbaum auf Platz 2, dahinter Martin Ahlburg auf Platz 3, die ihre Platzierungen bis zum Zieleinlauf (nach 7:24:22 h, bzw. 7:26:09 h) halten konnten. Marko Gränitz (Laufgemeinschaft Würzburg) sicherte sich mit einer Endzeit von 7:33:52 h noch den vierten Platz; Martin Schedler (7:34:19, LG Saar 70 / Ottweiler) und Michael Ohler (7:54:57h, TSV 1886 Kandel) erliefen sich Rang 5 und 6.

Die Goldmedaille in der Teamwertung der Damen ging an die starke Frauenmannschaft der Landau Running Company (Pia Winkelblech, Silke Herrgen, Iris Stern). Die Silbermedaille der Damen sicherte sich Laufclub BlueLiner (Ilka Friedrich, Anke Redantz, Brigitte Rodenbeck). Die LG Allgäu gewann mit Thomas Miksch, Bernhard Munz und Bernhard Epple sowohl die Männer Teamwertung als auch die M50+ Mannschaftswertung (Thomas Miksch, Bernhard Munz und Jörg Schreiber). Platz 2 und Platz 3 der Männer ging an die LG Ultralauf im Doppelpack mit den Läufern Jonathan Gakstatter, Eric Geidel und Andreas Weber sowie Alexander Klas, Hans-Dieter Jancker und Falk Sittner. 

Bericht des DLV:
https://www.leichtathletik.de/news/news ... p45yaPucfA

Ergebnisse des KUT:
http://www.sv-reichweiler.de/kut/ergebn ... t_2019.pdf
Zuletzt geändert von Annette am 12.06.2019 22:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mirrg
Beiträge: 1279
Registriert: 02.05.2007 21:12
Wohnort: 53840 Troisdorf

Re: Deutsche Meisterschaften Ultratrail 8.6.2019 am Keufelsk

Beitrag von mirrg » 11.06.2019 20:06

In dem verlinkten Beitrag habe ich ein wenig die Ergebnisse kommentiert, die Mannschaftsergebnisse aufgelistet und die Ultramarathon-Bundesliga erläutert.
https://lg-ultralauf.de/neuigkeiten/107 ... il-dm.html
Sportwart LG Ultralauf http://www.lg-ultralauf.de / Facebook

Antworten