Spartathlon 2019

Forum zu Veranstaltungen (einschließlich Mitfahrgelegenheiten)

Moderator: JSchoch

Benutzeravatar
nonplusultra
Beiträge: 1197
Registriert: 04.12.2005 21:13
Wohnort: 35037 Marburg

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von nonplusultra » 27.09.2019 17:20

Nach knapp 11 Stunden führt der Japaner Tatsuya Itagaki. Er liefert sich einen ziemlich engen Kampf mit Bodis Tamas (HUN) und Zach Bitter (USA). Seit Korinth, CP 22 bei ca 80 km laufen die drei auf den ersten 3 Positionen mit weniger als 10 min, teilweise sogar nur 3 min Differenz. CP 35 = 123 km haben sie in 10:45:40 h bzw. 4 und 10 min. später erreicht.

Bei den Frauen führt seit CP 28 = 100km die Russin Irina Masanova. In 9:12:55 h lag sie dort eine knappe Minute vor der lange führenden Radka Churanova (CZE), die ebenso wie Mara Guler (ROM) als Schnellstarterin bekannt ist. Mara ist inzwischen auf Platz 4 abgerutscht, auf Postion 3 hat sich die Vorjahressiegerin Zsuzsana Maraz (HUN) geschoben, nur knapp 10 min hinter der Führenden.

Bester Deutscher ist fast von Anfang an Sascha Dehling, er hat nach 9:32:23 als Gesamt-24. die 100km-Marke passiert. Aber auch Oliver Leu (56), Frank Ewen (57), Jens Werbonat (60) laufen in den ersten 20%, Dietmar Goebel (73) und Christof Kühner (76) haben ab Korinth etliche Plätze gut gemacht.
Entscheidend is' auffen Platz!

Benutzeravatar
FrauWerwolf
Beiträge: 4686
Registriert: 05.12.2005 09:50
Wohnort: 67273 Weisenheim am Berg
Kontaktdaten:

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von FrauWerwolf » 27.09.2019 17:33

Anna Wiegand, die Frau von Frank schreibt auf FB
Bin als Supporter auch nur am Rennen. Sehr hart heute. Temperaturen um 28 Grad. Frank hat mit Krämpfen zu kämpfen. Fast 100 km sind gelaufen. Einige sind schon aus dem Rennen genommen worden. Cut Zeiten überschritten. Wir kämpfen weiter. Daumen drücken Freund
gobio gobio =
gesellig lebender kleiner Karpfenfisch
= Gründling

Benutzeravatar
nonplusultra
Beiträge: 1197
Registriert: 04.12.2005 21:13
Wohnort: 35037 Marburg

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von nonplusultra » 27.09.2019 17:35

Aus meiner Sicht ganz ausgezeichnete Rennen laufen bisher die Spanier Juan Maria Jiminez Llorens und Tolo Fiol Soler, zur Zeit auf Platz 4 und 5. Mit dem Ultra-Intervall-Läufer Radek Brunner (CZE), anfangs immer in den Top 5, nach 100km auf Rang 8, muss man weiter rechnen. Aber auch der bisherige Rennverlauf von Oli Leu, Jens Werbonat und Christof Kühner sieht für mich so aus, dass sie noch ziemlich weit nach vorne laufen könnten.

Bereits in den Top 10 der Frauen sind Natasa Robnik (SLO) und Leonie Ton (NED), die wie die gerade aufgeführten männlichen Kollegen sich auch von relativ weit hinten vorgearbeitet haben und damit im weiteren Rennen stark zu beachten sein werden.
Entscheidend is' auffen Platz!

Benutzeravatar
guntero
Beiträge: 256
Registriert: 27.01.2007 12:55
Wohnort: 99880 Fröttstädt
Kontaktdaten:

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von guntero » 27.09.2019 18:18

Die Burger Jungs sind am CP15, km54,7 raus,
3 Min über cutoff :cry:

Benutzeravatar
nonplusultra
Beiträge: 1197
Registriert: 04.12.2005 21:13
Wohnort: 35037 Marburg

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von nonplusultra » 27.09.2019 18:22

Führungswechsel bei den Männern: ab CP 36 = 127 km liegt Bodis Tamas vor Tatsuya Itagaki. Die beiden schenken sich nichts, immer nur ein knapper Abstand; Zach Bitter auf 3 etwa ne Viertelstunde dahinter.

Bei CP 35 ist Irina Masanova weiterhin die schnellste Frau, aber Zsuzsana Maraz nun als 2. nur noch knapp 8 min dahinter.

Und sehr schön: am CP 35 wird Sascha Dehling erstmals unter den Top 20 als 18. gesamt (16. Mann) geführt. Wünsche ihm eine starke zweite Hälfte!
Zuletzt geändert von nonplusultra am 27.09.2019 18:27, insgesamt 1-mal geändert.
Entscheidend is' auffen Platz!

Benutzeravatar
nonplusultra
Beiträge: 1197
Registriert: 04.12.2005 21:13
Wohnort: 35037 Marburg

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von nonplusultra » 27.09.2019 18:25

3 1/2 min hinter Sascha ist nun Mara Guler als 3. Frau am CP 35. Radka Churanova ausgestiegen???

Melde mich am späteren Abend zurück, gehe jetzt erst mal musizieren...
Entscheidend is' auffen Platz!

Benutzeravatar
MaRu
Beiträge: 919
Registriert: 22.10.2007 23:23
Wohnort: 76707 Hambrücken
Kontaktdaten:

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von MaRu » 27.09.2019 18:38

guntero hat geschrieben:Die Burger Jungs sind am CP15, km54,7 raus,
3 Min über cutoff :cry:
Oh Mist - die haben so fleißig trainiert

Das schmerzt

Benutzeravatar
guntero
Beiträge: 256
Registriert: 27.01.2007 12:55
Wohnort: 99880 Fröttstädt
Kontaktdaten:

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von guntero » 27.09.2019 18:46

Peter Hübner und Alla Ginzburg fehlen am CP28,
cutoff war 19:25 Uhr, also 18:25 MESZ

Benutzeravatar
Lauffreundin
Beiträge: 2137
Registriert: 05.12.2005 19:57
Wohnort: 16348 Klosterfelde

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von Lauffreundin » 27.09.2019 20:19

Bei CP 35 ist Dietmar ohne Thore durch. Hoffentlich kommt er noch.
Viele Grüße
Hoppelchen

Benutzeravatar
guntero
Beiträge: 256
Registriert: 27.01.2007 12:55
Wohnort: 99880 Fröttstädt
Kontaktdaten:

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von guntero » 27.09.2019 20:49

Lauffreundin hat geschrieben:Bei CP 35 ist Dietmar ohne Thore durch. Hoffentlich kommt er noch.
Dietmar läuft schon länger allein (also ohne Thore :D ), Thore war am CP28 eine Stunde hinter seinem Vater....
Aber am CP35 ist erst um 23 Uhr cutoff, Thore hat also noch genügend Zeit...

Benutzeravatar
Lauffreundin
Beiträge: 2137
Registriert: 05.12.2005 19:57
Wohnort: 16348 Klosterfelde

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von Lauffreundin » 27.09.2019 20:58

Ah danke. Eben ist Thore durch.
Viele Grüße
Hoppelchen

Benutzeravatar
guntero
Beiträge: 256
Registriert: 27.01.2007 12:55
Wohnort: 99880 Fröttstädt
Kontaktdaten:

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von guntero » 27.09.2019 21:10

Genau, als 173.

Benutzeravatar
guntero
Beiträge: 256
Registriert: 27.01.2007 12:55
Wohnort: 99880 Fröttstädt
Kontaktdaten:

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von guntero » 27.09.2019 21:22

Sascha am CP41 inzwischen auf Platz 17, und Dietmar von Platz 46 auf 27 vorgeprescht....

Benutzeravatar
guntero
Beiträge: 256
Registriert: 27.01.2007 12:55
Wohnort: 99880 Fröttstädt
Kontaktdaten:

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von guntero » 27.09.2019 21:31

Am CP47 Mountain Base der Ungar Bodis mit 7 Min (!) vor dem Japaner Tatsuja, 36 Minuten dahinter der nächste Ungar Csecsei....

Benutzeravatar
mirrg
Beiträge: 1279
Registriert: 02.05.2007 21:12
Wohnort: 53840 Troisdorf

Re: Spartathlon 2019

Beitrag von mirrg » 27.09.2019 22:34

Ich habe gerade noch auf unserer Homepage eine Analyse gepackt. Gibt es eigentlich Prognosen auf den Sieger und die Siegerzeit? M.E. scheint es vorne noch unklar zu sein.
Sportwart LG Ultralauf http://www.lg-ultralauf.de / Facebook

Antworten